Aktuelles

Schulradeln

Wir vom Kerschenstein sind zum 1. Mal bei dieser großartigen Aktion dabei!

 

Das Schulradeln findet parallel zum Stadtradeln in der Zeit vom 02.06. bis zum 21.06.2024 statt. Wir vom Kerschenstein nehmen das 1. Mal als Schulradelteam teil. Wir radeln mit über 120 großen und kleinen Menschen für ein gutes Klima. Damit sind wir zurzeit das zweitgrößte Team in Leverkusen! Wir sammeln als Schulgemeinschaft innerhalb dieser 3 Wochen jeden gefahrenen Radkilometer. Egal ob als Schulweg, Arbeitsweg oder in der Freizeit. Wir radeln zum Spaß, für das Gemeinschaftsgefühl, die Gesundheit, unsere Lebenszufriedenheit und natürlich fürs Klima! Es machen Kinder, ganze Familien, Lehrer*innen, OGS Mitarbeiter*innen, Ehrenamtler*innen und unsere Schulsekretärin mit. Viele unserer Energiesprecher sind auch dabei und haben in ihren Klassen kräftig die Werbetrommel gerührt.

So kommen nun viele mit dem Rad zur Schule, unternehmen am Wochenende tolle Radausflüge mit der ganzen Familien, haben Spaß, essen gerne noch ein Eis und sparen ganz nebenbei jede Menge CO2.

 

So macht Klimaschutz Spaß!


Wanderausstellung des Landtages nrw

Vom 27.5. bis zum 07.06. gastierte bei uns die Wanderausstellung des Landtages NRW. Am Montag, den 27.05. eröffnete der Landtagspräsident Herr Kuper mit einigen Vertretern aus der Landespolitik und der Stadt Leverkusen die Ausstellung. Unsere Giraffenklasse (4a) durfte dabei sein und konnte gleich einige Fragen an die Experten richten. Im Anschluss an die kleine Eröffnungsfeier war die Ausstellung für 1,5 Wochen für alle Klassen der Schule geöffnet. Thematisch geht es in der Wanderausstellung um den Landtag von Nordrhein-Westfalen, um unser Bundesland und um Kinderrechte. An unterschiedlichen interaktiven Modulen konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler mit diesen wichtigen Themen auseinandersetzen. Ein gelungenes Angebot! Vielen Dank, dass wir dabei sein durften!


Vandalismus auf dem Kerschenstein


Auf dem Schulhof der Kerschensteinerschule hat es in den vergangenen Tagen und Wochen mehrere Fälle von Vandalismus gegeben. In den Osterferien wurden u.a. Glastüren und Teile des Glasdaches mutwillig zerstört. (siehe Fotos)

Zudem wurde sich Zugang zur Baustelle verschafft, es wurde auf Dächern herum geklettert und dort weitere Dachfenster zerstört.

 

 

Um zukünftig solche Dinge zu verhindern, sind wir als Schule auf Mithilfe angewiesen: Die Vorfälle ereignen sich meist in den Ferien, am Wochenende und in den Abendstunden. Lehrkräfte und auch der Hausmeister sind dann idR. nicht mehr vor Ort. 

Viele Anwohner haben aber einen direkten Blick auf den Schulhof.

 

Sollten Sie etwas beobachten, zögern Sie bitte nicht,

sondern rufen Sie bitte die Polizei.

 

Nur so können wir den Vandalismus in den Griff bekommen und zukünftig verhindern. Denjenigen, die diesen Vandalismus begehen, ist oft gar nicht klar, welche Schäden sie verursachen und welchen Gefahren sie sich aussetzen. 

 


Weihnachtsfeier

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien trafen sich alle Klassen zur gemeinsamen Weihnachtsfeier in der Turnhalle. Die Kinder der 2. und 4. Klassen hatten ein tolles Programm vorbereitet.


Bundesweiter Vorlesetag

 Am 17.11.23 hat der bundesweite Vorlesetag stattgefunden. In allen Jahrgängen wurden in der dritten Stunde verschiedene Bücher zum Vorlesen in kleineren Gruppen angeboten.  

 In unserer Schulbücherei liegen jetzt alle Bücher zur Ausleihe bereit!


Mensa-Umbau

Schon seit Jahren ist klar: unsere Mensa ist zu klein. Ein Essensraum, der Platz für 40 Kinder bietet, reicht bei 260 OGS-Kindern einfach nicht mehr aus. 

Die Baumaßnahmen haben nun begonnen. Wir freuen uns, dass es endlich los geht und beobachten gespannt die weiteren Schritte...

Unser Bau-Tagebuch in Bildern


Unsere Schul-APP


Schulministerium NRW

Alle Informationen des Schulministeriums NRW finden Sie hier: