Mein Schulweg

 

Der Weg zur Schule will gelernt sein. Je besser ein Kind ihn kennt, umso eher kann es alleine gehen. 

Kinder lernen ihren Schulweg durch mehrmaliges Üben. Wir empfehlen schon weit vor den Sommerferien mit dem Training zu starten.

Wenn möglich trainieren Sie den Schulweg morgens zu Schulwegzeiten, so wirklichkeitsnah wie möglich.

Auch der Rückweg muss geübt werden. Mittags ist meistens weniger los als morgens.

Wählen Sie eine geeignete Strecke, auch wenn sie etwas länger ist als der schnellste Weg.

Alle Gefahrenpunkte auf der Strecke müssen angesprochen werden.

Alle schwierigen Situationen werden einzeln geübt.